Anreise nach Småland

Ohne Fähre nach Schweden reisen: Landweg über Dänemark

Die meisten Urlauber, die es nach Schweden oder Småland zieht, entscheiden sich bei der Anreise für die Fähre. Es gibt auch die Möglichkeite ohne Fähre nach Schweden zu reisen und nur den Landweg über Dänemark zu nutzen. Wer gerne mit dem Auto oder dem Wohnmobil unterwegs ist, wird den Weg zu schätzen wissen, zumal mit der Öresundbrücke und der Storebelt-Brücke zwei imposante Bauwerke überquert werden. Für die Nutzung der Brücken fällt eine Mautgebühr an.

Öresundbrücke - Schweden ohne Fähre

Öresundbrücke – Schweden ohne Fähre

Schweden und insbesondere Småland sind wunderschön und beliebte Urlaubsziele. Für die Anreise dorthin ist in der Regel eine Fähre notwendig, die von Rostock, Sassnitz, Kiel oder Travemünde direkt über die Ostsee setzen. Es gibt jedoch auch eine lohnende Alternative für alle, die keine langen Fahrwege scheuen.

Wie komme ich ohne Fähre nach Schweden?

Der Landweg über Dänemark ist durchaus eine Option für Schweden-Besucher. Mit folgender Streckenführung lässt sich die Anreise realisieren:

  • A7: Ausgangspunkt in Deutschland ist die A7 in Richtung Flensburg, die anschließend nach Dänemark führt.
  • E45: In Dänemark wird die A7 zur Autobahn E45, die wiederum Kolding zum Ziel hat.
  • E20: Ab Kolding muss die E20 in Richtung Kopenhagen genommen werden. Dieser Weg führt zunächst über eine kleine Brücken nach Fünen und anschließend über die Storebelt-Brücke nach Seeland mit der Hauptstadt Kopenhagen. Für die Nutzung muss eine Maut entrichtet werden (2021: 35 Euro für Wohnmobile & PKW)
  • Öresundbrücke: Ab Kopenhagen verbindet die Öresundbrücke Dänemark mit dem schwedischen Festland. Auch hier wird eine Maut fällig. (PKW 50 Euro/ Wohnmobile 100 Euro) Mit einem Onlineticket lassen sich die Kosten für die Öresundbrücke etwas reduzieren.
  • Malmö – Richtung Småland: Ausgehend von Malmö kann Småland auf unterschiedliche Art und Weise erreicht werden. Empfehlenswert ist die Fahrt über die Autobahn in Richtung Kalmar und anschließend über die 23, die quer durch Småland führt.

No Comments

Leave a Reply