Tag Archives: Gränna

Motorräder und Mopeds in Småland: Hjorted Mopedmuseum und Björkenäs Mopedmuseum

Småland hat eine gewisse Vorliebe für Oldtimer beziehungsweise Motorräder und Mopeds. Die Marke Husqvarna genießt bei Nostalgikern sogar Weltruhm und hat sein Zuhause in der Region. In den Mopedmuseen von Hjorted und Björkenäs kann man in die Welt der alten Zweiräder eintauchen. Bei manchem Besucher werden sogar Erinnerungen wach und die jüngeren von ihnen geraten regelrecht ins Staunen.

MopedmuseumSchweden hat mit seinen Automarken Volvo und Saab ein Teil Automobilgeschichte geschrieben. Nicht weniger bekannt unter Motorrad-Liebhabern ist das Unternehmen Husqvarna, das 1903 begonnen hatte Motorräder zu fertigen. Mitten im Herzen Smålands war eine der bekanntesten Marken in der Geschichte des Zweirads entstanden. Die Liebe zu Oldtimern und alten Motorrädern ist in der Region fest verankert, wie zahlreiche Events und Museen beweisen.

Gränna am Vättern: Polkagris und Fähre nach Visingsö

Ein wunderbares Reiseziel in Småland ist Gränna. Der Ort ist idyllisch an einem Berghang am Ufer des Vättern gelegen und ist vor allem für die Herstellung von Polkagris bekannt, einer schwedischen Süßigkeit. Zudem führt von hier aus eine Fähre auf die Insel Visingsö, wo unter anderem die königliche Schlossruine zu finden ist.

Ausblick auf Gränna und den Vätternsee

Ausblick auf Gränna und den Vätternsee

Insbesondere im Sommer hat man in Gränna das Gefühl an die Ostseeküste oder einem berühmten Badeort zu sein. Der Vätternsee erstreckt sich so lange das Auge reicht, die angenehme Seeluft zum Atmen, ein schöner Sandstrand und eine Hauptstraße zum Flanieren. Gränna hat somit eigentlich alles, was man sich von einem tollen Sommer-Urlaubsort wünschen kann und so verwundert es kaum, dass selbst die Schweden mit ihren Wohnwagen in großer Zahl auf dem hiesigen Campingplatz zu finden sind. Wer übrigens die einzigartige Lage überblicken möchte, sollte unbedingt zum Aussichtspunkt auf dem hiesigen Berg wandern und den Ausblick genießen

Ponyreiten und Pferde in Småland: Reiterhöfe in Urshult, Nässjö und Gränna

Bei einem Ferienhaus-Aufenthalt in Småland mit den eigenen Kindern sind Ausflüge auf Reiterhöfe eine lohnenswerte und abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung. In Vimmerby, Urshult, Nässjö und Gränna gibt es umfassende Angebote für Ausflüge und zum Lernen.

Ponyreiten und Pferde in Småland

Ponyreiten und Pferde in Småland – G Assner © Visitsmaland

Die wunderschöne Natur Smålands auf dem Rücken der Pferde kennenzulernen, ist noch einmal eine ganz besondere Erfahrung für Familien. Die weitläufigen Wälder, Wiesen und Felder bieten optimale Voraussetzungen, um sich bei einem Ausflug für ein Pferd zu entscheiden. Gleich mehrere Reiterhöfe haben sich deshalb entschieden, entsprechende Ausritte anzubieten.

  • Skogsupplevelser in Vimmerby

Bei Besuch dieses Hofes wird man sofort in die Zeit von Michel versetzt. Hier scheint es keine Veränderungen gegeben zu haben, vielmehr konnte man sich den Charme der Vergangenheit bewahren. Hier werden Ausritte und Fahrten mit dem Planwagen in der unmittelbaren Umgebung angeboten. Die Besitzer haben deshalb friedliche Ardenner in die Zucht genommen.