Browsing Tag

Mariannelund

Vimmerby

Spilhammars Camping bei Mariannelund in Småland

Das Spilhammars Camping bei Mariannelund in Småland ist eine ausgezeichnete Möglichkeit einen wunderschönen Campingurlaub in Südschweden zu verbringen. Der Campingplatz kann als Ausgangspunkt für interessante Ausflüge dienen, denn die Astrid Lindgren Värld, das Nils Holgersson Land und das Filmdorf sind allesamt in der Nähe befindlich. Schöne Stellplätze am Ufer eines kleines Badesees versprechen sehr viel Ruhe und Erholung. Angler haben die Möglichkeit ihr Glück vom gemieteten Boot aus zu versuchen.

Camping bei Mariannelund

Camping bei Mariannelund

Camping in Småland ist eine unglaublich schöne Übernachtungsmöglichkeit in dieser Region. Das Spilhammars Camping bei Mariannelund ist dabei eine empfehlenswerte Adresse, um herrliche Tage zu verleben. Der in der Nachbarschaft gelegene See kann zum Baden genutzt werden, alternativ begeben sich Gäste mit dem Boot oder mit Kanu auf Entdeckungsreise. Dabei gibt es sogar einen kleinen Nichtschwimmerbereich und einen Einstieg für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. weiterlesen

Sehenswürdigkeiten

Filmdorf Småland in Mariannelund: Ausstellungs- und interaktives Erlebniszentrum

Småland kann mit einer weiteren Attraktion aufwarten, denn in Mariannelund öffnet das Ausstellungs- und interaktive Erlebniszentrum „Filmdorf Småland“ seine Tore. Am Schauplatz der Geschichten vom Michel aus Lönneberga können die Besucher in die fantastische Welt von Astrid Lindgren eintauchen.

Filmdorf Småland in Mariannelund

Filmdorf Småland in Mariannelund

Småland ist in Schweden ein wahres Paradies für Kinder. In der „Astrid Lindgrens värld“ in Vimmerby, im Western-Freizeitpark bei Hillerstorp, in den Elchparks oder dem Märchen-Museum in Ljungby kommen die Kleinen voll auf ihre Kosten – Eltern natürlich auch. Mit dem „Filmdorf Småland“ in Mariannelund wird die Region noch einmal um eine Attraktion reicher sein. weiterlesen

Aktivitäten

Höglandsleden: Wandern durch das småländisch Hochland

Småland zu Fuß zu erkunden, klingt auf den ersten Blick wie eine Mammut-Aufgabe, aber dank des Höglandsleden kann man schon viele schöne Facetten der Natur kennenlernen. Der 454 Kilometer lange Rundwanderweg durch das småländische Hochland, der allerdings auch seine Anforderungen stellt. Das Wetter und die natürlichen Gegebenheiten spielen eine entscheidende Rolle.

Wandern in Smaland

Wandern in Smaland – Foto: http://smaland-oland.qbank.se

Wie bei fast allen Wanderstrecken sollte man im Vorfeld der Planungen die Etappen nicht so weitläufig planen und immer eine Karte mit den örtlichen Unterkünften im Rucksack haben. Der Höglandsleden ist ein wunderbarer Wanderweg, der sehr gut erschlossen ist, insbesondere in der Region zwischen Nässjö und Mariannelund mit entsprechenden Schutzhütten und Lagerplätzen. An Regentagen sollte man Notfallpläne haben, denn manche Stellen des Höglandsleden können zu einer besonderen Herausforderung werden. weiterlesen