Monthly Archives: August 2015

Weihnachten in Småland: Weihnachtsmärkte und Advent

Die Weihnachtsfeiertage oder die vorweihnachtliche Zeit in Småland zu verbringen ist eine wunderbare Idee, wenn man Idylle, Traditionen, Kunsthandwerk und schwedische Köstlichkeiten mag. Weihnachtsmärkte in Kalmar, Kosta, Eksjö oder Åsens by sind liebevoll gestaltet und äußerst traditionell – also absolut lohnenswert.

Weihnachten in Småland - Markt in Eksjö

Weihnachten in Småland – Markt in Eksjö

Die vorweihnachtliche Zeit und vor allem die Weihnachtsfeiertage selbst sind in Schweden deutlich besinnlicher als in Deutschland. Wenn man in Småland einen Weihnachtsmarkt besucht, wird man vergeblich auf das Lärmen von Karussels und anderen Fahrgeschäften hoffen. Hier sind es oftmals kleine Buden mit Kunsthandwerk und vor allem leckeren kulinarischen Köstlichkeiten, die einen wunderschönen Weihnachtsmarkt ausmachen.

Draisine fahren in Hultsfred und Målilla

In Hultsfred und Målilla wird ein Spaß für die ganze Familie angeboten – Draisine fahren. Dabei radelt man mit einer eigens konzipierten Draisine auf der Strecke der Schmalspur-Eisenbahn von Hultsfred die rund zwölf Kilometer lange Strecke nach Målilla. Unterwegs bietet sich am Hesjö eine wunderbare Bade- Picknickmöglichkeit.

Draisine fahren in Hultsfred und Malilla

Draisine fahren in Hultsfred und Malilla

Auf der Suche nach tollen Freizeitaktivitäten wird man in Småland schnell fündig. Etwas außergewöhnlich ist jedoch das Draisine fahren zwischen Hultsfred und Målilla. Mit zwei Sitzplatzmöglichkeiten, wobei eine Person immer treten muss und die andere sich ausruhen kann, fährt man auf der eigens konzipierten Draisine auf der ehemaligen Strecke der Schmalspur-Eisenbahn durch die schönen Wälder der Region. Insbesondere Familien oder Gruppen kommen dabei voll auf ihre Kosten und entsprechende Beinkraft ist auch gefordert. Rund zwölf Kilometer lang geht es manchmal leicht bergauf, dafür aber auch oft rasant bergab.