Weihnachten in Småland: Weihnachtsmärkte und Advent

Die Weihnachtsfeiertage oder die vorweihnachtliche Zeit in Småland zu verbringen ist eine wunderbare Idee, wenn man Idylle, Traditionen, Kunsthandwerk und schwedische Köstlichkeiten mag. Weihnachtsmärkte in Kalmar, Kosta, Eksjö oder Åsens by sind liebevoll gestaltet und äußerst traditionell – also absolut lohnenswert.

Weihnachten in Småland - Markt in Eksjö

Weihnachten in Småland – Markt in Eksjö

Die vorweihnachtliche Zeit und vor allem die Weihnachtsfeiertage selbst sind in Schweden deutlich besinnlicher als in Deutschland. Wenn man in Småland einen Weihnachtsmarkt besucht, wird man vergeblich auf das Lärmen von Karussels und anderen Fahrgeschäften hoffen. Hier sind es oftmals kleine Buden mit Kunsthandwerk und vor allem leckeren kulinarischen Köstlichkeiten, die einen wunderschönen Weihnachtsmarkt ausmachen.

Weihnachtsmarkt im Schloss Kalmar

Das Schloss Kalmar übt im Winter noch einmal einen besondere Reiz aus. Das ohnehin beeindruckende Bauwerk ist am 1. Advent traditionell Heimat eines Weihnachtsmarktes mit Kunsthandwerksbuden im Innenhof. Aber auch in den verschiedenen Sälen gibt es Handwerker und ihre Arbeiter zu bewundern. Zwischendurch warten natürlich leckere Köstlichkeiten wie ein warmer Glögg und Zimtschnecken.

Weihnachsmarkt in der Holzstadt Eksjö

Die Altstadt von Eksjö ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, aber in Kombination mit dem Weihnachtsmarkt ist die Holzstadt noch einmal attraktiver. Traditionell am zweiten Advent kann man hier durch die historischen Gassen schlendern, die Atmosphäre genießen und das ein oder andere Geschenk erwerben.

Weihnachtsmarkt im Glasreich bei Kosta

Allein schon die Verbindung von Glas und Kerzen ist seit jeher wunderschön anzusehen. Jetzt stellen Sie sich eine Weihnachtsstadt wie Kosta vor, in der drei Millionen Lichter den Abendhimmel erhellen. Dies Seltenheit kann man nur Kosta genießen.

„Gammaldags Jul“ in Åsens by

„Gammaldags Jul“ – die altmodischen Weihnacht wird am ersten Advent in Åsens by gefeiert. Der historische Bauernhof kann dabei mit den Tomte, den Weihnachtswichteln und einer Schüssel Julgröt – Weihnachtsgrütze aufwarten. Diese Traditionen werden für Nachwelt auf wunderbare Art und Weise erhalten.

Smålandsjul på Huseby

Bereits im November lockt der „Smålandsjul på Huseby“ als größter Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt mit 170 Ausstellern. Hier kann man sich frühzeitig auf den Advent und die Weihnachtszeit einstimmen.

Foto: Weihnachten in Eksjö von Jonas Löwgren, CC BY – bearbeitet von smalandschweden.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.