Sydostleden: Rad-Wanderweg in Småland von Växjö und Simrishamn

Eine wunderbare Möglichkeit um Småland für sich zu entdecken ist der Radwanderweg Sydostleden, der von der schönen Stadt Växjö nach Simrishamn an der Ostseeküste führt. Die Route über 260 Kilometer führt vorbei an idyllisch gelegenen Seen, wunderschönen Orten, Campingplätzen und Bed & Breakfast-Pensionen.

Simrishamn

Simrishamn

Die unterschiedlichen Facetten in Småland kennenzulernen, ist eine kleine Herausforderung. Das vermeintlich „kleine Land“ bietet so viele unterschiedliche Sehenswürdigkeiten, paradiesische Natur und lohnenswerte Ziele, dass man sich eine Menge Zeit nehmen, um diese für sich zu entdecken. Wer kleinere Anstrengungen nicht scheut, dem sei der neu geschaffene Sydostleden (Eröffnung 17. Juni 2016) ans Herz gelegt.

Sydostleden: Rad-Wanderweg in Småland von Växjö und Simrishamn

Ausgehend von der schönen Stadt Växjö, die mit ihren Seen und den Glasmanufakturen verzaubert, kann man mitten durch Småland reisen und die Region für sich zu entdecken. Über 260 Kilometer lang geht es bis an die Ostseeküste ins beschauliche Simrishamn. Die Strecke ist zu 80 Prozent asphaltiert und orientiert sich ein wenig am natürlichen Lauf des Flusses Mörrum. Gemeinsam mit den zahlreichen Seen ander Strecke, kann man hier wunderbar Angeln und Entspannen. Zudem ist die Streckenführung so gestaltet worden, dass man auf den einzelnen Abschnitten stets Übernachtungsmöglichkeiten in Form von Campingplätzen, Hotels, Pensionen und Bed & Breakfast findet. Weitere Informationen findet man auf http://www.sydostleden.se/ auch in deutscher Sprache. (Foto: Simrishamn von bengt-re, CC BY – bearbeitet von smalandschweden.de.)

One Response to Sydostleden: Rad-Wanderweg in Småland von Växjö und Simrishamn

  1. […] Sydostleden beginnt direkt am alten Hafen der lieblichen Kleinstadt Simrishamn. Dort gibt es, neben den Cafés, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.