Märchenmuseum in Ljungby: Sagen von Kobolden und Trollen

Wer mit seinen Kindern in eine faszinierende Welt eintauchen möchte, der sollte unbedingt das Märchenmuseum von Ljungby besuchen. Die Sagen haben die vergangenen Jahrhunderte überlebt und deren Akteure wie Hexen, Kobolde, Gespenster und Trolle werden im Museum zum Leben erweckt.

Märchenmuseum Ljungby

Märchenmuseum Ljungby

Wer sich in Småland auf Entdeckungsreise begibt, der wird schnell beim Märchenmuseum in Ljungby fündig werden. In der Nähe des Gamla Torg können große und kleine Besucher in die faszinierende Welt der Märchen und Sagen aus Schweden eintauchen. Dabei reichen deren Erzählungen weit in die Jahrhunderte zurück, als man noch Abends am Feuer oder vor dem Zubettgehen erzählte, statt vorzulesen oder gar Fernsehzusehen.

Märchenmuseum in Ljungby: Sagen von Kobolden und Trollen

Im Museum werden die Protoganisten der Märchen richtig zum Leben erweckt. Besucher können dabei schon einmal auf einen der legendäre Trolle treffen, die gerade in Norwegen, Schweden 0der Island in den Sagas zu Hause zu sind. Mit ihnen musste man sich gut stellen, um beispielsweise ein gutes Leben zu haben. Aber auch Gespenster, Hexen, der legendäre Näck und die Waldfrau haben im Museum ihren Platz gefunden.

Ist man mit einer großen Gruppe vor Ort, kann man sogar einen eigenen Geschichtenerzähler zur Unterstützung erhalten, der natürlich mit der ein oder anderen Geschichte aufwarten kann. Die Jüngeren haben sogar die Gelegenheit mittels Geocaching auf Schatzsuche zu gehen, wobei man natürlich auf die Bewohner des Waldes acht geben muss. Ein unterhaltsamer Spass für die ganze Familie.

Märchenmuseum in Ljungby mit Eintritt, Öffnungszeiten und Adresse

  • Adresse: Märta Ljungbergsvägen 1, 341 35 Ljungby
  • Öffnungszeiten: Ab dem 10. Mai Dienstags bis Donnerstags 12-16. Ab dem 28.6 um 12 und 14 Uhr jeweils schwedische Führungen. Mittwochs und Freitags um 13 Uhr Führungen auf Deutsch!
  • Eintritt: Erwachsene 60 SEK Kinder und Jugendliche unter 19 Jahren 30 SEK Kinder

 

2 Responses to Märchenmuseum in Ljungby: Sagen von Kobolden und Trollen

  1. Dörfelt Marko sagt:

    Hallo kann mann dortt auch mit Hund rein ,?

  2. Riko sagt:

    Hallo Herr Dörfelt,

    in den meisten Fällen sicherlich nicht. Sollte es nicht allzu voll sein, lohnt sich auf jeden Fall das Fragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.